KRF KinderRechteForum gUG

Familie Quni: Härtefallantrag wurde gestellt

Im Fall von Familie Quni aus Bestwig haben wir am heutigen Tag einen Härtefallantrag beim Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes NRW gestellt.

Eine Kopie des Antrags wurde dem Landrat per Fax zugestellt, mit der Bitte bis zur Entscheidung der Härtefallkommission keine Abschiebung der Familie zu vollziehen.

Familie Quni reiste im Juli letzten Jahres in die Bundesrepublik ein und stellte einen Asylantrag aufgrund politischer Verfolgung. Außerdem spielte die gesundheitliche Situation von Tochter Jolanda eine Rolle. Der Antrag wurde vom Bundesamt abgelehnt.

Im Rahmen des Härtefallantrags haben wir außerdem eine Online-Petition gestartet. Solltest du noch nicht unterschrieben haben, kannst du das unter: www.change.org/p/landrat-dr-karl-schneider-verhindern-sie-die-abschiebung-von-familie-quni-wir-fordern-dauerhaftes-aufenthaltsrecht

 

Foto: dpa

Ich heiße Üwen und bin Gründer, sowie Geschäftsführer des KRFs. Im Blog berichte ich euch über meine Tätigkeiten, Reisen und liefer ganz neue Infos aus der Geschäftsstelle. Ich bin nun seit mehr als sieben Jahren für die Kinderrechte im Einsatz und studiere derzeit "Angewandte Psychologie" in Köln.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.