KRF KinderRechteForum gUG

Neuigkeiten von Familie Quni

Leider gibt es von Familie Quni aus Bestwig keine schönen Neuigkeiten!

Vorweg nochmal eine kleine Zusammenfassung für alle die, die sich nicht mehr so ganz an die Geschichte von Familie Quni erinnern: Familie Quni ist letztes Jahr im Juni mit einem entsprechenden Asylantrag in die BRD eingereist. Die Familie hat sich sehr gut integriert, alle konnten ein stabiles Umfeld schaffen, haben ein Arbeitsverhältnis bzw. einen Schulplatz und haben bereits Freunde finden können. Nicht zu vergessen ist die körperlich behinderte Tochter der Familie, welche sich bis zum jetzigen Zeitpunkt unzähligen Operationen unterziehen musste.Im laufenden Asylverfahren wurden jedoch weder die oben genannten Aspekte noch die politische Situation in ihrem Heimatland Albanien beachtet. Der Asylantrag wurde unbegründet abgelehnt und ihnen drohte die Abschiebung. Gegen diese Abschiebung sind wir vorgegangen und haben ein dauerhaftes Bleiberecht für Familie Quni gefordert. Da es diesbezüglich leider keine Einigung mit der Ausländerbehörde gab, haben wir einen Härtefallantrag gestellt  und mit der Hoffnung, dass Familie Quni endlich ankommen kann, die Petition für einen dauerhaften Aufenthalt der Familie ins Leben gerufen. Es wurde uns zugesichert, dass die Familie vorerst nicht abgeschoben wird. Zum Schock aller ist jedoch, entgegen aller Absprachen, genau dies letzte Woche Mittwoch geschehen: Familie Quni wurde abgeschoben!

Wir sind zutiefst getroffen und versuchen nun mit allen Mitteln, uns für Familie Quni stark zu machen, um ihnen eine Rückkehr und ein glückliches Leben in Deutschland zu ermöglichen.

Unser aller Einsatz ist gefragt!

Liebe Grüße,

Euer KRF-Team

 

Ps. Wir stehen gerne für Rückfragen unter: 0221/177333-60 oder beratung@kinderrechteforum.org zur Verfügung. Außerdem unterstützen wir euch gerne, falls ihr eine Hilfsaktion (Spendenaktion, Demo, o.ä.) zugunsten der Familie starten wollt.Außerdem könnt ihr euch stark machen und die Petition unterstützen um euch für Familie Quni stark zu machen! Die Petition findet ihr hier.

Das KinderRechteForum (KRF) wurde 2014 gegründet und hat heute etwa 15 Mitarbeiter/innen. Unter diesem Benutzer veröffentlichen die Team-Mitglieder Blogbeiträge, Neuigkeiten und vieles mehr. Unser Team findet ihr auch auf unserer Webseite im Bereich "Über Uns/Unser Team".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.