KRF KinderRechteForum gUG

Internationaler Tag der Kinderrechte

Am internationalen Tag der Kinderrechte, oder auch Weltkindertag, geht alles, wie der Name schon verrät, um die Kinder.  An diesem speziellen Feiertag für Kinder sind vor allem Erwachsene dazu aufgerufen, auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen und dafür zu werben. In über hundert Ländern der Welt wird der Weltkindertag einmal im Jahr gefeiert.

Idee des Weltkindertages

Die Idee, durch einen Gedenktag die Rechte der Kinder auf der Welt zu ehren, besteht etwa seit der UN-Kinderrechtskonvention. Demnach haben Kinder das Recht auf Schutz, Fürsorge, freie Meinungsäußerung und deren Berücksichtigung. Das Wohl des Kindes soll stets im Vordergrund stehen. Auch das Recht mit beiden Elternteilen in Kontakt zu treten ist in der Charta der Grundrechte der Europäischen Union festgehalten. Der Weltkindertag ist eine gute Gelegenheit, sichnach seinen persönlichen Möglichkeiten für die Durchsetzung der Kinderrechte einzusetzen. Kinder benötigen einen Fürsprecher in der Welt, der sie vor Gewalt, Chancenungleichheit oder Armut schützt – und das nicht nur am Internationalen Tag der Kinderrechte.

Feiertag

Der Weltkindertag wird weltweit an verschiedenen Daten gefeiert. Der 20. November ist der Jahrestag der Erklärung der Kinderrechte im Jahr 1989 durch die Vereinten Nationen, weshalb der Weltkindertag auch als Internationaler Tag der Kinderrechte bekannt ist. Dieser Internationale Tag der Kinderrechte ist vom Internationalen Kindertag am 1. Juni, dem Jahrestag der Weltkonferenz für das Wohlergehen der Kinder von 1925, zu unterscheiden. Deutschland und Österreich feiern den Weltkindertag offiziell jedes Jahr am 20. September, in Deutschland werden jedoch alle drei Tage zu Ehren des Kindes wahrgenommen. (Kleiner-Kalender.de)

Aktionen

Am Weltkindertag werden in vielen Städten Deutschlands tolle Aktionen für Groß und Klein angeboten. Ein paar Vorschläge findet Ihr z.B. hier.

You must Login to Our site to register this event!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.