KRF KinderRechteForum gUG

Kinder für Kinder

Auch Kinder können sich für Kinder einsetzen. Und das ist häufig einfacher als ihr denkt. Wenn ihr euch engagieren wollt, zeigen wir euch hier einige Aktionsideen, die Ihr umsetzen könnt. Am besten tut ihr euch zu mehreren zusammen - schließlich macht alles mehr Spaß, wenn man es mit Freunden zusammen macht, oder nicht? 🙂 Selbstverständlich stehen wir Euch bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Pfand-Raising_angepasst6

Pfand-Raising

Besorgt euch ein stabiles Pfand-Sammelbehältnis und stellt dieses in der Schule, den Vereinsräumen, o.ä. auf. Dies sollte natürlich vorher immer mit den verantwortlichen Leitern bzw. Vorgesetzten (der Schule oder Kita) abgesprochen werden. Ruft via Rund-Mail und mit Hilfe von Plakaten dazu auf, Leergut zu spenden. Bringt an das Behältnis ruhig auch ein Schild an, auf dem steht, wofür das Pfand-Geld konkret genutzt werden soll. Die Flaschen und Dosen können dann ein- bis zweimal monatlich durch freiwillige Gruppenmitglieder weggebracht werden. Gerne stellen wir euch auch Materialien (wie z.B. Pfand-Sammelboxen) für eure Aktion bereit. Schaut einfach mal unter: www.kinderrechteforum.org/pfand-raising vorbei.
Waffelbacken_angepasst

Waffeln backen

Was hältst du von einem Waffelverkauf mit Infostand vor dem örtlichen Supermarkt? Dafür benötigt ihr gar nicht viel. Ihr könnt sogar vorab bei der Supermarktleitung nachfragen, ob ihr die Zutaten für den Waffelteig gespendet bekommt. Denkt allerdings daran, frühzeitig beim Supermarkt einen Termin anzufragen und informiert vorab die lokale Zeitung und Radiosender über eure Aktion.
Einpacken_angepasst

Tüten packen

Eintüten im Supermarkt Fragt bei einem der örtlichen Supermärkte an, ob ihr euch für ein paar Stunden an einem Samstag beim Eintüten etwas Geld für den guten Zweck sammeln könnt. Klärt den genauen Zeitraum für die Aktion ab und sorgt dafür, dass ihr euch im Vorfeld genug Beutel oder Tüten für das Einpacken beschafft. Diese müssen meist erst einmal aus der eigenen Tasche bezahlt werden. Außerdem ist es ratsam, dass ihr ein Schild bastelt und bemalt, auf dem steht, warum die Aktion stattfindet und wofür gesammelt wird. Dieses sollte gut sichtbar am besten direkt im Eingangsbereich des Supermarktes platziert werden. Quelle: www.spendenideen.de/ideenkiste/eintueten-im-supermarkt/
Cent for Kids_angepasst9

Cent for Kids

Bei dieser Aktion ist jeder zum Mitmachen aufgerufen. Ob es nun die Eltern, Oma und Opa, oder aber andere Spenderherzen sind. Wann immer ihr Centbeträge in der Tasche bzw. im Portemonnaie habt, die die Tasche unnötig schwer machen, steckt sie direkt in eur persönliches Sparschwein. Und fragt natürlich auch Freunde, Verwandte und Bekannte nach tatkräftiger Cent-Unterstützung. Ziel ist es nämlich, so viele Cents in Gläsern oder Boxen zu sammeln wie möglich. Ihr könnt daraus sogar einen kleinen Wettbewerb machen: Wer am Tag eines vorher festgelegten Termins gewichtsmäßig am meisten Cents gesammelt hat, bekommt eine kleine Belohnung. Das macht Spaß und spornt zu noch größerer Spendensammel-Bereitschaft an. Quelle: www.spendenideen.de/ideenkiste/cent-for-kids/

weitere Aktionsideen

- Marsch für Kinderrechte
- Sponsorenlauf
- Kinderrechte-Ausstellung in deiner Stadt
- Podiumsdiskussion zu Kinderrechten
- ...

Außerdem lohnt sich auch immer ein Blick in die Ideenkiste von www.spendenideen.de