KinderRechteForum

Wir bleiben dran!

Guten Abend zusammen,

ich freue mich wirklich sehr auf dieses Update, denn es gibt ein paar gute Neuigkeiten! 🙂

Gestern Nachmittag haben wir die Zusage von ProAsyl bekommen – Der durch uns gestellte Antrag auf Rechtsmittelhilfe wurde positiv beantwortet, womit ein großer Teil der Anwaltskosten fĂŒr Edgar gedeckt sind.

Außerdem gibt es Neuigkeiten aus dem Krankenhaus. Edgar geht es zunehmend besser. Er wird die nĂ€chsten 6 Wochen zwar nicht laufen können, aber das ist vermutlich das kleinste Übel. Vermutlich wird er sogar schon Ende dieser Woche bzw. Anfang nĂ€chster Woche aus dem Krankenhaus entlassen. Nach seiner Entlassung steht natĂŒrlich dennoch Physiotherapie und Co. auf dem Plan. In einem Jahr muss er sich dann nochmal einer Material-Entfernung unterziehen.

Morgen (Mittwoch, den 09.03.2016) habe ich spontan einen Termin mit der zustĂ€ndigen AuslĂ€nderbehörde. Gemeinsam wollen wir die vergangenen Ereignisse, sowie das weitere Vorgehen besprechen. Wie das GesprĂ€ch war und welche Schritte anstehen, berichten wir euch natĂŒrlich dann wieder hier im Blog. 🙂

Bisher wurden rund 300 Euro gespendet (120 Euro wurden in Bar gespendet). Wir wĂŒrden uns natĂŒrlich sehr freuen, wenn sich die Summe in den nĂ€chsten Tagen noch ein wenig erhöht. Spenden könnt ihr hier: http://www.leetchi.com/c/uewen-fuer-edgar-und-elina

Unsere Online-Petition lĂ€uft sichtlich gut. Innerhalb weniger Minuten hatten wir mehr als 50 UnterstĂŒtzer/innen. Wer noch nicht unterschrieben hat, sollte dies unbedingt machen unter: https://www.change.org/p/landrat-dr-karl-schneider-stopp-verhindern-sie-die-abschiebung-von-edgar-und-elina?recruiter=93995012&utm_source=share_petition&utm_medium=copylink

Weitere Infos gibt es dann wahrscheinlich morgen. 😉

Wir wĂŒnschen allen einen schönen Abend!

Ich heiße Üwen und bin GrĂŒnder, sowie GeschĂ€ftsfĂŒhrer des KRFs. Im Blog berichte ich euch ĂŒber meine TĂ€tigkeiten, Reisen und liefer ganz neue Infos aus der GeschĂ€ftsstelle. Ich bin nun seit mehr als sieben Jahren fĂŒr die Kinderrechte im Einsatz und studiere derzeit "Angewandte Psychologie" in Köln.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.