Foto: (c) Bertelsmann Stiftung

Eure Meinung ist gefragt!

Habt ihr Lust Lösungen für soziale Ungleichheit in Deutschland zu finden? Euch eine Woche mit Gleichaltrigen auszutauschen und selbst aktiv zu werden? Dann kommt im Oktober als Teil der KRF-Delegation zum 2getherLand Camp!

 

2getherLand Camp – was ist das?

Beim 2getherLand Camp, organisiert durch die Bertelsmann Stiftung, treffen sich im Oktober rund 150 junge Menschen und Erwachsene aus ganz Deutschland für eine Woche am Werbellinsee in Brandenburg, um über soziale (Un-)Gerechtigkeit in Deutschland zu diskutieren.

  • Was brauchen Kinder und Jugendliche, um gut leben zu können?
  • Wie und wo sollten Kinder und Jugendliche mitentscheiden, wenn es um gutes Aufwachsen für alle geht?
  • Was können wir alle gemeinsam dafür tun, dass alle Kinder und Jugendlichen die gleichen fairen Chancen haben?

Auf diese und weitere Fragen sollen in verschiedenen Workshops und anderen spannenden Aktivitäten gemeinsam Antworten erarbeitet werden.

Außerdem bietet das Camp die Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln, sich mit anderen Kindern und Jugendlichen auszutauschen und das Camp aktiv mitzugestalten.

Und das Beste ist: das Camp ist für euch komplett kostenlos, ihr müsst also nichts für die Unterkunft, die Anreise oder die Verpflegung zahlen!

 

Wann und wo ist das 2getherLand Camp?

Das Camp findet vom 7. bis 12. Oktober 2019 in der EJB am Werbellinsee in Joachimsthal, Brandenburg statt. Der Werbellinsee ist etwa eine Autostunde von Berlin entfernt. 

 

Wie könnt ihr teilnehmen?

Gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen und Team-Mitgliedern des KRF bilden wir eine Delegation. Eine Delegation besteht jeweils aus 2 bis 5 Kindern und/oder Jugendlichen und 1 bis 2 Erwachsenen (im Alter von 8-21 Jahren).

Wenn ihr Teil unserer Delegation werden möchtet und zwischen 8-21 Jahren alt seid, sendet doch bitte eine Bewerbung in Form einer Kurzbeschreibung von euch an projekte@kinderrechteforum.org : z.B. wieso möchtet ihr gerne teilnehmen, worauf freut ihr euch und was interessiert euch am Camp ganz besonders?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen! (Aufgepasst: Eine Anmeldung ist nur bis zum 16. Juni 2019 möglich!)

Weitere Informationen zum Camp findet ihr hier.