9. Mai 2019 00:00 - 23:55

Am 9. Mai ist der Europatag der Europäischen Union! Anlässlich der Europawahl am 26. Mai ist dieser Tag natürlich besonders wichtig. Aber wieso der 9. Mai? Am 9. Mai 1950 wurde der Grundstein der heutigen EU gelegt. Der französische Außenminister Robert Schuman hielt an diesem Tag in Paris eine Rede, bei welcher er eine vertiefte Kooperation europäischer Staaten vorschlug. Diese Zusammenarbeit sollte Kriege zwischen den Staaten vorbeugen. Schumanns Grundidee bestand dabei zunächst in der Gründung einer gemeinsamen europäischen Institution, die der Verwaltung und Zusammenlegung der Stahl- und Kohleproduktion der Länder dienen sollte. Diese Idee wurde dann rund zwei Jahre später mit der Gründung der EGKS (Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl) in die Wirklichkeit umgesetzt. Da aus der EGKS letztlich die heutige Europäische Union hervorging, wird der 9. Mai auch heute noch als Europatag gefeiert.