Beginnt in 7 Monate, 26 Tage

17. Mai 2021 Ganztägig

Weitere Termine

  • 17. Mai 2021
  • 17. Mai 2022
  • 17. Mai 2023
  • 17. Mai 2024
  • 17. Mai 2025
  • 17. Mai 2026
  • 17. Mai 2027
  • 17. Mai 2028
  • 17. Mai 2029
  • 17. Mai 2030

Homosexuell? Transsexuell? Bisexuell? – Spielt das heute überhaupt noch eine Rolle? Leider schon. Die Toleranz und Akzeptanz gegenüber anderen sexuellen Orientierungen ist innerhalb der letzten Jahre zwar grundsätzlich gestiegen, doch es gibt noch immer zahlreiche Länder, in denen Homosexuelle nach ihrem Outing mit Verfolgung bis hin zur Todesstrafe rechnen müssen. Auch in Deutschland werden viele Homosexuelle weiterhin häufig mit diskriminierenden und verletzenden Aussagen konfrontiert.

Heute ist der internationale Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie. Dieser Tag findet jährlich am 17. Mai statt und erinnert an die Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation WHO am 17. Mai 1990. Erst bei dieser wurde beschlossen, Homosexualität von der Liste psychischer Krankheiten zu streichen. Im Januar 2006 betonte das Europäische Parlament klar und deutlich, dass Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung in allen Mitgliedsstaaten aufs Schärfste verurteilt wird. Ein klarer und wichtiger Schritt hin zu einem toleranten Europa, in dem jeder so akzeptiert und respektiert wird, wie er ist.