Beginnt in 5 Monate, 21 Tage

21. März 2021 Ganztägig

Weitere Termine

  • 21. März 2021
  • 21. März 2022
  • 21. März 2023
  • 21. März 2024
  • 21. März 2025
  • 21. März 2026
  • 21. März 2027
  • 21. März 2028
  • 21. März 2029
  • 21. März 2030

Am 21. März ist der internationale Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung. Der Tag wurde im Jahre 1966 von der UN-Generalversammlung ausgerufen. Der Anlass ereignete sich am 21. März 1960 im südafrikanischen Sharpeville. Rund 20.000 Menschen protestierten friedlich gegen die diskriminierenden Gesetze des Apartheid-Regimes. Die Regierung antwortete mit Gewalt und hinterließ 69 Tote und 180 Verletzte. Wir, das KRF, sprechen uns ausdrücklich gegen Diskriminierung in jeglicher Form aus.