Gesellschaft

Gesellschaft

“Wir machen die Gesellschaft verantwortlich, aber wir sind die Gesellschaft.” – Unbekannt

Die Gesellschaft ist ein Begriff den jeder schon einmal gehört hat. Wir alle kennen Sprüche wie “Das wird in der Gesellschaft nicht akzeptiert…” oder “Das gehört zu einer Gesellschaft dazu.” Was aber gehört in einer Gesellschaft wirklich dazu und warum ist das wichtig? Wie beeinflusst uns die Gesellschaft und was hat die Gesellschaft eigentlich mit Kinderrechten zu tun?

Was bedeutet Gesellschaft?

Eine Gesellschaft ist eine abgegrenzte Anzahl von Personen, die miteinander verbunden sind und direkt oder indirekt miteinander sozial agieren. Gesellschaft kann sich auf die Menschheit als Gesamtes beziehen, auf eine Nation oder ein Volk, eine soziale Gruppe, eine Netzwerk oder Kollektiv. Die Menschen leben in der Gruppe nach bestimmten Regeln miteinander zusammen und werden meistens von einer oder mehreren Personen angeführt. Die Gesellschaft besteht weiterhin aus gewissen Strukturen und Moralvorstellungen, an die sich alle Menschen in einer Gesellschaft halten sollten. Bei Verstoß gegen diese Regeln oder moralischen Prinzipien kommt es für die handelnden Personen dabei oft zu Sanktionen. Eine Gesellschaft besteht außerdem aus verschiedenen Elementen, so gibt es normalerweise eine Form der sozialen sowie der wirtschaftlichen Arbeitsteilung, eine Form der gesellschaftlichen Differenzierung und eine Hierarchie. 

Was sind die Funktionen einer Gesellschaft?

Die Funktionen innerhalb einer Gesellschaft sind sehr breit gefächert. Man könnte sagen, dass die Funktionen einer Gesellschaft all jene Prozesse beinhalten, die ein Zusammenleben in einer großen Gruppe von Menschen ermöglicht. Dazu gehören die Nachwuchssicherung mit Bevölkerungsentwicklung oder Familienlastenausgleich wie Kindergeld. Die Entwicklung und Aufrechterhaltung eines funktionierenden Wirtschaftssystems sind ebenfalls zentrale Elemente der Gesellschaft. Dazu gehört die Regelung der Arbeit, Regelungen der Wohlfahrtsleistungen und Beschäftigung mit Themen wie dem Existenzminimum oder Armut. 

Eine weitere wichtige Funktion ist außerdem, wie die Ungleichheit der Mitglieder innerhalb einer Gesellschaft geregelt ist. Ist die Gesellschaft in verschiedene Schichten aufgeteilt und was gilt innerhalb der Gesellschaft als normal? Wie wird gegen systematische Ungleichbehandlungen vorgegangen? In diesem Kontext gehören zu den Funktionen einer Gesellschaft auch zu klären, wie sie mit Menschen umgeht, die die Gesellschaft verlassen oder zu ihr dazustoßen, sei es durch Heranwachsen oder Immigration. In diesen Bereich fallen auch Themen wie die Erziehung, Sozialisation und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen sowie die allgemeine Kinderpolitik.  

Eine Gesellschaft regelt außerdem, wie sie mit abweichendem und kriminellem Verhalten umgeht und sorgt für die Teilhabe der Bürger und Bürgerinnen an politischen Entscheidungen, der öffentlichen Verwaltung am Rechtssystem 

Auch das Gesundheitssystem ist Teil einer Gesellschaft. Wichtige Infos rund um das Thema Gesundheit findet ihr hier. 

Wie beeinflusst uns die Gesellschaft?

Wie man sich denken kann, werden wir Menschen von den oben genannten Regeln und moralischen Prinzipien ständig beeinflusst. Selbst wenn bestimmte Äußerungen oder Handlungen nicht illegal sind, hat es fast ein Jeder oder eine Jede schon einmal erlebt, dass er oder sie etwas gesagt oder getan hat und dann von Anderen missbilligend angeschaut wurde, aus einer Gruppe ausgeschlossen oder auf andere Art “bestraft” wurde. Das sind alles Formen von Sanktionen, die wir anderen Menschen in unserer Gesellschaft verhängen, wenn diese nicht nach den Regeln der Masse spielen. So würden die meisten von uns es als befremdlich erachten, wenn jemand einer alten Dame im Bus keinen Platz anbietet, laute Musik in der Bibliothek hört oder bei einer großen Rechnung im Restaurant kein Trinkgeld gibt. All diese Dinge sind grundsätzlich nicht verboten, vielmehr sind sie implizite Regeln, die uns unsere Gesellschaft vorgibt. Diesen sozialen Druck gibt es in allen Bereichen unseres Lebens und er ist ein wichtiger Aspekt des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Er kann zuweilen auch schwerer wiegende Folgen haben, als dass der Bibliothekar oder die Kellnerin einen nicht mag.

Im Bereich der Demokratie hat sozialer Druck einen Einfluss, indem Menschen sich durch Meinungen und Taten Anderer leiten lassen könnten und dann Ansichten übernehmen, ohne über diese genauer nachzudenken oder bei den Wahlen ihre Entscheidung auf der Meinung ihrer Familie oder ihrer sozialen Gruppe basieren.

In der digitalen Welt bewirkt sozialer Druck oft, dass sich Menschen – insbesondere junge Menschen – mit Anderen vergleichen und einem bestimmten Lebensstil oder Schönheitsideal nacheifern, das von der breiten Gesellschaft akzeptiert wird.

Auch beim Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz spielt sozialer Druck eine große Rolle. So neigen Menschen eher dazu, ihren Müll einfach auf den Boden zu werfen wenn sie sehen, dass Andere das auch tun und richten ihr Ess- oder Reiseverhalten auch danach, wie sehr dieses von den Menschen um sie herum gebilligt wird.  

Was hat das mit Kinderrechten zu tun?

In einer Gesellschaft hängt nahezu alles mit Kinderrechten zusammen. Welche Regeln und Gesetze in einer Gesellschaft bestehen und wie diese umgesetzt werden, ist maßgeblich dafür verantwortlich, ob und wie Kinderrechte verwirklicht werden können: So kann eine gute Wohlfahrtstruktur etwa dafür sorgen, Kinderarmut vorzubeugen. Ein gut ausgebautes Bildungssystem führt dazu, dass das Recht auf Bildung für Kinder gewahrt wird. Explizite und implizite Verhaltensregeln innerhalb einer Gesellschaft können Ungleichbehandlung und Diskriminierung vorbeugen und für Kinder den notwendigen Schutz gewährleisten. Ein modernes und für alle Menschen zugängliches Gesundheitssystem ermöglicht die Verwirklichung des Rechts auf psychische und körperliche Gesundheit. …  

Es gibt zahlreiche weitere Beispiele, bei denen die Gesellschaft die Grundlage für die Umsetzung von Kinderrechten bildet. Letztendlich ist es entscheidend, dass wir unsere Gesellschaft so gestalten, dass alle Kinder eine möglichst große Chance darauf haben, dass ihre Rechte respektiert, verwirklicht und geachtet werden. 

Schreib uns!

© 2020 KRF KinderRechteForum gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.