Für unsere Projektabteilung suchen wir ab August einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin in Vollzeit, der/die ein innovatives und digitales Plattform-Projekt mit aufbaut und verantwortet!

Das KRF (KinderRechteForum) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Köln und setzt sich seit 2014 für die Verwirklichung von Kinderrechten ein. Der Gründer und Geschäftsführer ist Üwen Ergün. Heute unterstützen rund 25 Mitarbeiter diese Vision. Individuelle Hilfe, Förderung von Engagement und Lobbyarbeit sind dabei die drei Grundpfeiler unserer Tätigkeit. Die Ombudsstelle zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention bildet den Kern der individuellen Hilfe und steht bundesweit Kindern bei Fragen, Beschwerden und in Notlagen zur Verfügung. Engagementförderung findet z.B. in Form von Projektwochen und Workshops an Schulen statt. Letztlich sieht sich das KRF als Vermittler zwischen Kindern und Politik und betreibt hier umfangreiche Lobbyarbeit.

Mit der Plattform „Kids Connect“ möchte das KRF nun einen Schwerpunkt seiner Tätigkeiten digital transformieren: in ganz Deutschland soll es möglich sein, Kinderrechte durchzusetzen und zu bestärken, indem eine Beschwerde- und Informationsplattform zu jeder Zeit, an jedem Ort, barrierefrei zugänglich ist. Dieses Plattform-Projekt sucht nun einen Projektleiter/ eine Projektleiterin!

Das sind deine Aufgaben:

  • Konzeption, Entwicklung und nachhaltiger Aufbau eines neuartigen Digital-Projektes im Social Entrepreneurship
  • Eigenverantwortliches Management des Projektes
  • Kommunikation mit relevanten Projektpartnern (intern sowie extern)
  • Entwicklung zielgruppen- und kanalspezifischer Maßnahmen zur Markteinführung
  • Kontinuierliche Pflege und Weiterentwicklung der Plattform
  • Gestaltung, Bearbeitung und Optimierung der Website des KRF

Das solltest du mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung im Bereich Marketing, Kommunikation, BWL oder Projektmanagement oder ähnlichem
  • (Berufs-)Erfahrung mit Projekten im Bereich Online / Digitale Transformation, gerne aber auch Berufseinsteiger!
  • Erfahrung im Projektmanagement und (bestenfalls) mit agilen Entwicklungsmethoden
  • Hervorragendes Eigenmanagement und Verantwortung
  • Exzellentes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift
  • Ein hohes Maß an Kreativität, Durchsetzungsstärke und Argumentationsgeschick
  • Du bist offen, kommunikativ und hast Spaß an der Arbeit in einem jungen Team im sozialen Bereich

Das bieten wir:

Wir sind ein junges, dynamisches Team und arbeiten zu flexiblen Arbeitszeiten im Büro. Homeoffice ist nach Absprache ebenfalls möglich. Du wirst abwechslungsreiche Aufgaben bewältigen und erhältst zudem die Möglichkeit, an bestehenden Projekten mitzuarbeiten und deine eigenen Projekte mit Unterstützung zu realisieren und zu verwirklichen.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf eine E-Mail mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben mit Lebenslauf und Gehaltsvorstellung; Vergütung erfolgt nach TVöD). Bitte sende uns diese an: bewerbung@kinderrechteforum.org. Bei weiteren Fragen steht dir Fiona Seiffert unter 0221-99987115 zur Verfügung.

Hier findest du die Stellenausschreibung noch einmal als PDF-Datei.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@kinderrechteforum.org