Transparenz

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die KRF (KinderRechteForum) hat die Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet. Die Informationen über das KRF entsprechend der Selbstverpflichtung findest Du übersichtlich auf dieser Seite.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

KRF KinderRechteForum gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Im Mediapark 5
50670 Köln

Gründungsjahr: 2014 als nicht-eingetragener Verein, 2016 als UG

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Die Satzung des KRFs kannst du in ihrer aktuellen Fassung hier finden: Satzung vom 01.04.2016.

Über die Gründung des nicht-eingetragenen Vereins existiert zudem ebenfalls eine Satzung. Diese kannst du hier finden: Satzung n.e.V. vom 03.11.2014.

Angaben zu den Zielen unserer Organisation kannst du der Seite Über Uns entnehmen.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Die KRF KinderRechteForum gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) ist laut dem aktuellen Freistellungsbescheid vom 01.03.2018 gem. §§ 51 ff. AO eine vom Finanzamt Köln-Mitte anerkannte gemeinnützige Organisation, da sie unmittelbar steuerbegünstige Zwecke verfolgt. Das KRF bzw. der Rechtsträger ist demnach auch von der Körperschaftssteuer, sowie von der Gewerbesteuer befreit.

Nach unserer Satzung fördern wir folgende gemeinnützige Zwecke:

  • Jugendhilfe

Unsere Steuernummer lautet: 215/5870/2322

4. Name und Funktion wesentlicher EntscheidungsträgerInnen

Das KRF verfügt über zwei Entscheidungsgremien: Die mindestens einmal jährlich tagende Gesellschafterversammlung und die mindestens einmal monatlich tagende Geschäftsleitung. Für die Zukunft (voraussichtlich ab 01.08.2019) ist zudem die Einberufung eines fakultativen Aufsichtsrats geplant, welcher die Tätigkeiten der Geschäftsführung überwachen soll. 

Mitglieder der Gesellschafterversammlung sind derzeit: 

  • Üwen Ergün, Geschäftsführer

Mitglieder der Geschäftsleitung sind derzeit: 

  • Üwen Ergün, Geschäftsführer, sowie zugleich Leiter der Fachbereiche Verwaltung und Marketing
  • Katharina Breidenbach (Ass. jur.), stellv. Geschäftsführerin, sowie zugleich Leiterin des Fachbereichs Recht
  • Rebecca Goffin (Diplom-Betriebswirtin), Leiterin der Fachbereiche Projekte und Förderung

Fakultativer Aufsichtsrat: 

Einberufung voraussichtlich ab 01.08.2019

5. Tätigkeitsbericht

Unsere Tätigkeitsberichte veröffentlichen wir in der Regel mit einer Verzögerung von 2 Jahren. Sie sind Bestandteil unserer Geschäftsberichte, welche wir jährlich unseren Entscheidungsgremien, dem zuständigen Finanzamt und unseren Förderern jeweils für das Vorjahr vorlegen.

Der letzte und bereits veröffentlichte Geschäftsbericht ist von 2016. Du kannst ihn hier einsehen: Geschäftsbericht 2016. Bitte beachte bei der Durchsicht des Berichts, dass die gemeinnützige UG erst im April 2016 gegründet wurde, daher entsprechend die dortigen Angaben teilweise nicht mehr dem heutigem Stand.

Informationen zu den aktuellen Projekten und Tätigkeiten findest du unter den Menüpunkten: Über Uns, Unsere Arbeit und Themen. 

Unser Geschäftsbericht für das Jahr 2017 wird voraussichtlich Mitte 2019 veröffentlicht.

6. Personalstruktur

Die Personalstruktur des KRFs befindet sich im ständigen Aus- bzw. Aufbau. Die hier gemachten Angaben beziehen sich auf das Jahr 2018.

 

Verhältnis Anzahl Umfang
Angestellte / Dauerhaft Beschäftigte 4 Vollzeit
Honorarkräfte 5 Teilzeit
Freiwilligendienstleistende 5 Vollzeit
Ehrenamtlich Mitarbeitende 20 durchschnittlich 8 Stunden wöchentlich
7. / 8. Mittelherkunft und -Verwendung

Alle erforderlichen Angaben zur Mittelherkunft und -verwendung findest du in unserem Geschäftsbericht. Den jeweils aktuell öffentlichen Geschäfttsbericht kannst du dir über den Punkt 5 (Tätigkeitsbericht) herunterladen und einsehen.

Im Jahr 2016 hat unser Jahresumsatz den Betrag von einer Million Euro nicht überschritten.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Das KRF ist gesellschaftsrechtlich mit Dritten verbunden. Im folgenden findest du dazu weitere Angaben.

  1. Tochtergesellschaften:
    • Feel | Think | Act GbR, 15% der Anteile
  2. Muttergesellschaften:
  3. Förder- oder Gewinngemeinschaften:
  4. Juristische personelle Verbundenheit
  5. Unterorganisationen
  6. Überorganisationen
  7. Mitgliedschaften, Bündnisse, Arbeitsgemeinschaften, etc.
    • Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE), stimmberechtigtes Mitglied
    • National Coalition Deutschland, stimmberechtigtes Mitglied
    • Aktionsbüdnis „Kinderrechte ins Grundgesetz“
    • Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, stimmberechtigtes Mitglied (beantragt)
    • AWO Bundesverband, korparatives Mitglied (beantragt)
10. Angaben zu jährlichen Zuwendungen juristischer Personen, die 10% der Gesamtjahreseinnahmen übersteigen

Es gibt derzeit keine juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als 10 Prozent der Gesamtjahreseinnahmen ausmachen.

Partner- und Mitgliedschaften

Unsere Unterstützer

Kontaktier uns!

9 + 15 =

© 2019 KRF KinderRechteForum gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.