Kindern eine
Stimme geben!  

Das kannst Du tun:

Egal ob du uns mit einer Geldspende oder mit Zeit in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit unterstützen willst: Jede Hilfe ist für die Verwirklichung der Kinderrechte in Deutschland und der ganzen Welt sehr wichtig.

Jetzt spenden

Jede Spende zählt!

Mitarbeiter

Spenden

KRF meets Fridays for Future

Das KRF setzt sich für die Initiative „Fridays for Future“ ein und hat hierzu eine eigene Infoseite eingerichtet. Auf der Seite erhalten von Sanktionen betroffene Schüler*innen Unterstützung, außerdem findet sich dort auch eine Petition, die die Politik auffordern soll zu handeln. Durch einen Klick auf den Button gelangst du zur Seite. Jede Unterstützung zählt!

„Liebe kann man lernen. Und niemand lernt besser als Kinder. Wenn Kinder ohne Liebe aufwachsen, darf man sich nicht wundern, wenn sie selber lieblos werden.“

- Astrid Lindgren -

Anstehende Events

Tag gegen Rassendiskriminierung

21. März 201900:00 - 23:55




Heute ist der internationale Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung. Der Tag wurde im Jahre 1966 von der UN-Generalversammlung ausgerufen. Der Anlass ereignete sich am 21. März 1960 im südafrikanischen Sharpeville. Rund 20.000 Menschen protestierten friedlich gegen die diskriminierenden Gesetze des Apartheid-Regimes. Die Regierung antwortete mit Gewalt und hinterließ 69 Tote und 180 Verletzte. Wir, das KRF, sprechen uns ausdrücklich gegen Diskriminierung in jeglicher Form aus.


More



Heute ist der internationale Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung. Der Tag wurde im Jahre 1966 von der UN-Generalversammlung ausgerufen. Der Anlass ereignete sich am 21. März 1960 im südafrikanischen Sharpeville. Rund 20.000 Menschen protestierten friedlich gegen die diskriminierenden Gesetze des Apartheid-Regimes. Die Regierung antwortete mit Gewalt und hinterließ 69 Tote und 180 Verletzte. Wir, das KRF, sprechen uns ausdrücklich gegen Diskriminierung in jeglicher Form aus.


Weltwassertag

22. März 201900:00 - 23:55




Heute ist der Weltwassertag! Er findet seit 1993 jährlich am 22. März statt und soll den Menschen die Bedeutung von Wasser ins Bewusstsein rücken. Jedes Jahr findet der Tag unter einem anderen Thema statt, das von der UNESCO gewählt wird. In Deutschland plant der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) nationale Aktionen zum Welttag. In erster Linie soll verdeutlicht werden, dass Zugang zu sauberem Trinkwasser keine Selbstverständlichkeit darstellt. Laut UN-Water steht jedem sechsten Menschen kein sauberes Trinkwasser zur Verfügung. Besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern ist der Zugang zu Trinkwasser problematisch. Es muss gegraben und kilometerweit gelaufen werden, nur um einige Liter Wasser zu erwirtschaften. Unsauberes Trinkwasser kann zu Vergiftungen und besonders bei Kindern zu Problemen bei der Entwicklung führen. Daher möchten wir, ...

More

Welttuberkulosetag

24. März 201900:00 - 23:55


Heute ist der Welttuberkulosetag! Im Jahre 1882 machte Robert Koch, ein deutscher Mediziner, Mikrobiologe und Hygieniker, die Entdeckung des Tuberkulose-Bakteriums bekannt. Dieser Befund gilt als Meilenstein der Medizin, da nun Therapiekonzepte entwickelt werden konnten. Der Jahrestag wurde ins Leben gerufen, um die Erinnerung an die Tuberkulose in der Öffentlichkeit wachzuhalten, denn trotz des medizinischen Fortschritts sterben jährlich etwa 940.000 Menschen an dem Tuberkulose-Bakterium. Betroffen sind vor allem Menschen aus Entwicklungsländern mit mangelnder medizinischer Versorgung. Besonders Kinder sind anfällig für eine Infektion, da ihr Immunsystem noch nicht stark genug ist, den Erreger einzudämmen oder zu bekämpfen. Wir, das KRF, möchten auf die leider immer noch präsente Krankheit aufmerksam machen: Denn jeder Mensch und vor allem jedes Kind hat das Recht auf Gesundheit!



Heute ist der Welttuberkulosetag! Im Jahre 1882 machte Robert Koch, ein deutscher Mediziner, Mikrobiologe und Hygieniker, die Entdeckung des Tuberkulose-Bakteriums bekannt. Dieser Befund gilt als Meilenstein der Medizin, da nun Therapiekonzepte entwickelt werden konnten. Der Jahrestag wurde ins Leben gerufen, um die Erinnerung an die Tuberkulose in der Öffentlichkeit wachzuhalten, denn trotz des medizinischen Fortschritts sterben jährlich etwa 940.000 Menschen an dem Tuberkulose-Bakterium. Betroffen sind vor allem Menschen aus Entwicklungsländern mit mangelnder medizinischer Versorgung. Besonders Kinder sind anfällig für eine Infektion, da ihr Immunsystem noch nicht stark genug ist, den Erreger einzudämmen oder zu bekämpfen. Wir, das KRF, möchten auf die leider immer noch präsente Krankheit aufmerksam machen: Denn jeder Mensch und vor allem jedes Kind hat das Recht auf Gesundheit!


Unser Blog

Kinderrechte in Ghana

Kinderrechte in Ghana

Clara Tristram entschied sich nach ihrem Studium im Rahmen eines Freiwilligendienstes nach Ghana zu gehen, um dort als als Teaching Assistant in einer Junior High School zu arbeiten. In ihrem Blogeintrag erzählt sie, welche Erfahrungen sie dort hinsichtlich der Kinderrechte gemacht hat.

Unsere Unterstützer

Kontaktier uns!

3 + 11 =

© 2019 KRF KinderRechteForum gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.